Diskuthek

KulturGut steht vor allem für Kultur und gute Kommunikation. Von Beginn an kam es uns darauf an, in der Stadt Völklingen ein Diskussionsforum für unterschiedliche Themen zu schaffen. Mit der Unterstützung vieler Freunde ist es gelungen, eine ansehnliche Serie über die Zeitdauer von 10 Jahren anzubieten. Viele Diskutanten und interessante Gesprächspartner waren zu Gast, was im beigefügten Rückblick deutlich wird.

Wir beabsichtigen die Serie wieder aufleben zu lassen. Wir glauben, dass in unseren aktuellen, schnelllebigen und komplizierten Zeit klare Worte immer noch wertvoll sind. Diese wollen wir mit unseren zukünftigen Gästen und Gesprächspartnern herausarbeiten.

Diskuthek 2016

Diskuthek lädt junge Völklinger Künstler zum Talk mit Musik und Show ein

Der Völklinger Verein Kulturgut e.V. setzt sich derzeit mit den Themen "Jugendkultur" und "Jugend-Szene Völklingen" in der Vereinsarbeit auseinander und widmet daher auch die nächste Ausgabe ihrer "Diskuthek"-Veranstaltungsreihe diesem Thema.

Junge Völklinger Künstler

Unter dem Motto "Junge, aufstrebende Völklinger Künstler aus Völklingen" diskutiert Moderator Roland Helm am Donnerstag, 23. Juni 2016 um 18:30 Uhr im Alten Bahnhof Völklingen. Gäste sind die Völklinger Band "Compliment for Soul", welche dieses Jahr auch einen Auftritt bei den Völklinger City Open-Airs haben, der Hip Hopper "Marco Twist" alias Marco Marian sowie der aus der TV-Show "The Voice of Germany 2015" bekannte Philipp Leon Altmeyer, der im vergangenen Jahr es bis ins Finale schaffte. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Vereinsvorsitzende Christiane Blatt: "Die Zuhörer und Gäste erwartet ein sehr abwechslungsreicher Abend voller interessanter Gespräche mit Hintergrundinformationen und "Storys" zu den Völklinger Show-Taltenten. Es soll jedoch nicht nur diskutiert oder "getalkt" werden, sondern sie werden auch zeigen, was sie auf der Bühne können."

Download Plakat

Einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

Diskuthek 2014

Roland Helm im Gespräch mit Maxim Maurice

Im Wasserwerk Simschel, Völklingen um 18.30 Uhr am Donnerstag, den 27.11.2014.
Der Eintritt ist frei.
Download Flyer

Der Verein KulturGut e.V. lädt erneut zur erfolgreichen Veranstaltungsreihe "Diskuthek", am Donnerstag, den 27.11.2014, 18.30 Uhr, im Wasserwerk "Simschel" in Völklingen. Unter dem Titel "Magische Momente" wird der zwischenzeitlich international bekannte und aus dem Saarland stammende Zauberer Maxime Maurice wie üblich bei dieser Veranstaltungsreihe auf der Couch Platz nehmen und sich mit dem bekannten Moderator Roland Helm über sich persönlich und seine Arbeit unterhalten. Natürlich wird auch aktuelle Kunststücke aus seinem Repertoire zeigen. Der Verein KulturGut freut sich auf einen magischen Abend.

Diskuthek 2013

Roland Helm im Gespräch mit Cindy Berger

Im Wasserwerk Simschel, Völklingen um 19.30 Uhr am Donnerstag, den 20.06.2013.
Der Eintritt ist frei.
Download Plakat

Am Donnerstag, 20. Juni 2013 ist es wieder soweit: Dann geht die Diskuthek-Veranstaltungsreihe im Wasserwerk Simschel in Völklingen um 19.30 Uhr in die nächste Runde. Gast an diesem Abend ist im berühmten Talk auf der Couch mit Roland Helm die Sängerin Cindy Berger.

Cindy Berger, mit bürgerlichem Namen Jutta Gusenberger, ist 1948 in Völklingen geboren und begann ihre musikalische Karriere mit der Band Jutta und das Quintett Royal. Seit 1965 waren Norbert Berger und Cindy Berger als Gesangsduo als Cindy & Bert unterwegs. Das Paar heiratete 1967 und hat einen Sohn. 1969 erschien die erste Schallplatte des Duos (Saturday Morning), die bereits ein beachtlicher Erfolg wurde. Weitere erfolgreiche Titel aus dieser Zeit waren Titel wie Cäsar und Cleopatra, Ich hab' Heimweh, Holly Holy oder Jeder braucht jeden.

1972 und 1973 bewarben sich Cindy & Bert mit Geh die Straße bei der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song-Contest (ESC) und scheiterten knapp. Im selben Jahr hatten sie jedoch ihren größten Erfolg mit Immer wieder sonntags.

1974 klappte es dann beim ESC. Mit ihrem Titel Sommermelodie wurden sie jedoch Letzte, während ABBA mit Waterloo gewannen und eine Weltkarriere startete. Nach der Trennung von ihrem Mann startete sie im Jahr 1988 eine Solokarriere.

Im Gespräch mit Roland Helm wird über Geschichten und Erlebnisse einer Erfolgskarriere gesprochen, die bis heute andauert. Vielleicht wird auch gemeinsam mit Roland Helm an der Gitarre das eine oder andere Lied angestimmt.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.

Diskuthek 2012

Was wollen die Piraten an der Saar?

Roland Helm im Gespräch mit Jasmin Maurer und Michael Hilberer.
Im Alten Bahnhof Völklingen um 19.30 Uhr am Donnerstag, den 31.05.2012.
Der Eintritt ist frei.
Download Flyer

Eine Fotogalerie der Veranstaltung finden sie hier.

Saar Rock History – Diskuthek im Café Umwalzer

Am Donnerstag, den 29.03.2012, ist es wieder soweit. Nach längerer Pause wird die Diskuthek wieder neu aufgelegt. Moderator und Musiker Roland Helm beleuchtet die „Saar Rock History“. Gemeinsam mit Gerd Schneider (Gitarre & Gesang), Michaela Moreels (Bass) und Jürgen Sandmeyer wird gerockt und Rockgeschichte(n) Revue passieren gelassen.

Roland Helm: „Ich freue mich, Gerd Schneider und seine Band zu Gast zu haben, Gerd Schneider kann ohne Übertreibung als ein Urgestein der Rockmusik bezeichnet werden.“

Der Veranstalter der Diskuthek – der Verein Kulturgut – hat diesmal als Veranstaltungsort das „Café Umwalzer“ mit seinem Wirt Jürgen Rein als Partner der Neuauflage gewinnen können. "Für diese Veranstaltung der Diskuthek erscheint uns das „Umwalzer“ gut geeignet. Alle Voraussetzungen sind geschaffen, um einen spannenden und unterhaltsamen Abend zu haben“, ergänzt Bertram Sauder – Vorsitzender des Vereins Kulturgut.

Zur Erinnerung: Diskuthek steht für „Diskussionen an der Theke“. Gemeint ist damit die lockere Verbindung von Themen, Musik und Diskussion ohne dass jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden muss.

Die Diskuthek wird zu wechselnden Themen zukünftig wieder 2- bis 3-mal jährlich stattfinden und Themen aus Kultur und Politik diskutieren. „Dabei wird aber – wie in der Vergangenheit – auch der unterhaltsame Teil eine Rolle spielen. Idealerweise sind Information, Diskussion und Unterhaltung eine Einheit“, so Bertram Sauder.

Diskuthek Saar Rock History
Mit Roland Helm & der Gerd Schneider Band
Donnerstag 29. März 2012, 19.30 Uhr – Café Umwalzer
Der Eintritt ist frei

Eine Fotogalerie vom Konzert finden sie hier.

Rückblick 2008

27.05.2008 - (19.30 Uhr)
Roland Helm im Gespräch mit dem Kabarettisten Detlev Schönauer

21.02.2008
Roland Helm im Gespräch mit Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer

Rückblick 2006

22.06.2006
Roland Helm im Gespräch mit der Schlagersängerin Ingrid Peters

23.11.2006
Roland Helm im Gespräch mit dem Musiker, Komponisten und Produzent Frank Nimsgern

Rückblick 2004

18.11.2004
Ministerpräsident Peter Müller

August 2004
Colette Dryja und Thomas Rosch, Musik: Roland

17.06.2004
"Grenzgänger", Charles Stirnweiss (Bürgermeister von Forbach), Alfred Gulden (Schriftsteller) und Jazzmusiker Christoph Thewses

25.03.2004
Manfred Sexauer, Musik: Sandy Davis

Rückblick 2003

04.12.2003
Bürgermeister Jochen Dahm und Oberbürgermeister Klaus Lorig im Gesopräch, Musik: Die Schwiegersöhne, der Sänger Gerado, die Gitarristen Robert et Gerard

15.07.2003
Oskar Lafontaine, Musik: Duo "Pernambuco", mit Guido Allgaier und Volker Kunzler

Rückblick 2002

07.10.2002
"Industriekultur - trotz Moos immer noch nichts los?"
Dr. Meinrad Maria Grewenig (Weltkulturerbe), Karl Kleineberg (Gesellschaft für Industriekultur Saar GmbH), Abteilungsleiterin Helga Knich-Walter (Kultusministerium)

06.06.2002
"OB-Wahl in Völklingen: Wohin mit wem?"
Dr. Gerold Fischer (Bündnis 90/Die Grünen), Klaus Lorig (CDU), Karl-Heinz Schäffner (SPD), Walter Teusch (FDP)

21.03.2002
"Wirtschaft in Völklingen - Gefördert oder verhindert"
Oberbürgermeister Hans Netzer, Dr. Heino Klingen, von der IHK des Saarlandes Christoph Krautter, von der Bäckerei Krautter, Gastronom Thomas Kurtz sowie Unternehmer Hans Rosenkranz

Rückblick 2001

29.11.2001
"Kultur in Völklingen"
Charlie Bick, Organisator der "Sommerszene", Karl-Werner Desgranges, Vorsitzender des Heimatkundlichen Vereins Warndt, Joachim Ickrath, Freischaffender Künstler, von der Hochschule der Bildenden Künste Saar Prof. Wolfgang Nestler sowie der Leiter des Amtes für Bildung, Kultur, Tourismus und Sport Karl-Heinz Schäffner

06.09.2001
"Verkehr in Völklingen - Zu viele Autos, zu wenig Planung?"
Daniela Schlegel-Friedrich, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Fritz Diehl, Völklinger Bürgermeister, Andreas Goldschmidt von der Bürgerinitiative Rinzelrech und von der Verkehrsabteilung des ADAC Horst Jacob

31.05.2001
"Schulen in Völklingen - Wie gut sind unsere Kinder aufgehoben?"
Kultusminister Jürgen Schreier, die Leiterin der Erweiterten Realschule 1 Gisela Bodamer, der Rektor der Grundschule Bergstraße Rudolf Detzler, der Direktor des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums Dr. Gerold Fischer, der Schulsprecher desRealgymnasiums Völklingen (RGV) Kai Klicker, sowie der stellv. Landeselternsprecher für die Gesamtschulen Arnulf Staap

08.03.2001
"Was taugt Völklingen als Wohnstadt?"
Prof. Dr. Wolfgang Knapp, Geschäftsführer des Saarländischen Städte- und Gemeindetages Rainer Scheidhauer, Leiter des Bauamtes der Stadt Völklingen, Franz-Josef Warken, Architektenkammer des Saarlandes

Rückblick 2000

30.11.2000
"Völklinger Stadtmarketing - Große Worte, k(l)eine Taten?"
Oberbürgermeister Hans Netzer, Peter Hötger, früh. Beigeordneter der Stadt Völklingen, Rüdiger Maul Geschäftsführer der AC-Press
Musikalische Umrahmung: Kevin Alamba & Friends
Moderation: Cathrin Elss-Seringhaus

16.03.2000
"Sicherheit in Völklingen"
Wolfgang Bay, Grünes Haus, Edeltraud Bennoit, Rektorin der Haydnschule, Abdullah Coskun, Sprecher des Ausländerbeirates, Werner Michaltzik, Leiter der Polizeiinspektion Völklingen, Harald Mörsdorf, Gastronom (Jean M.)
Musikalische Umrahmung: Kevin Alamba
Moderation: Gerhard Bungert

Rückblick 1999

25.11.1999
"Politiker und Journalisten - wer braucht wen?"
Oberbürgermeister Hans Netzer, Heidi Schmitt SR-Journalistin, Gerhard Scherschel CDU-Stadtratsfraktion, Peter Seringhaus Stellv. Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung,
Musikalische Umrahmung: Fritz Maldener
Moderation: Gerhard Bungert

24.06.1999
"40 Jahre Tag-X und jetzt der Euro"
Alwin Brück, ehem. parlamentarischer Staatssekretär und MdB von 1965 - 1990, Hannelore Struklec, Direktorin der Stadtsparkasse, Rüdiger Daub, Direktor der Volksbank Völklingen-Warndt, Kurt Handel, ehem. Geschäftsführer
Musikalische Umrahmung: Fritz Maldener
Moderation: Gerhard Bungert

24. März 1999
"Ausländer - in Völklingen daheim"
Vom Ausländerbeirat der Stadt Völklingen Akim Arslan, Erdinc Eski, Hasan Taskiran und C. Vitello
Musikalische Umrahmung: Kevin Alamba Duo aus Nigeria
Moderation: Gerhard Bungert

Rückblick 1998

26.11.1998
"Kultur in der Stadt - was machen die anderen?"
Rainer Silkenbeumer, Kulturdezernent Saarbrücken, Elmar Pfeiffer, Kulturamt St. Ingbert, Dirk Bubel, Arbeit und Kultur Saarland
Musikalische Umrahmung: Fritz Maldener
Moderation: Gerhard Bungert