Archiv / Vernissage Kunstwerke im öffentlichen Raum

„Wir sind stolz, die Werke unserer Völklinger Künstlerinnen und Künstler der Öffentlichkeit vorstellen zu dürfen!“

Das waren die Worte der Vorsitzenden Christiane Blatt als sie am Sonntag die Ausstellung „Kunstwerke im öffentlichen Raum“ eröffnet. Fast alle Künstler und viele Interessierte sind gekommen, und so platzt die kleine Galerie zeitweise aus allen Nähten.

Vernissage Kunstwerke im öffentlichen Raum

Erst im Sommer dieses Jahres wurde der Kunstkatalog „Kunstwerke im öffentlichen Raum in Völklingen“ des Vereins Kulturgut Völklingen e. V. der Öffentlichkeit vorgestellt. Darauf aufbauend haben im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung „Warndt-Weekend“ Völklinger Künstlerinnen und Künstler die Gelegenheit genutzt, ihre ganz eigene Interpretation der Kunstwerke aus dem öffentlichen Raum malerisch festzuhalten.

Neben Evelyn Bachelier, Brigitte Hayo-Rousche, Martina Heipp haben sich auch Hella Klein, Eva Müller und Horst Reinsdorf dieser Aufgabe angenommen. Die Vernissage fand parallel zum verkaufsoffenen Sonntag in Völklingen, am 18. Oktober 2015 um 15.00 Uhr statt.

Ausgestellt wird in einem leerstehenden Ladenlokal in der Rathausstraße 12 mitten in der Völklinger Innenstadt. Die Kunstwerke werden noch einige Zeit im Schaufenster ausgestellt.